Räbeliechtli-Schnitzen der Primarschule Angelrain

Räbeliechtli-Schnitzen mit der Gotti-/Göttiklasse

Beim Schnitzen für den traditionellen Räbeliechtli-Umzug am 7. November 2017 wurden die Schülerinnen und Schüler der EK1 und der P1b dieses Jahr von ihren Gotti und Göttis aus der P5a und P5b unterstützt.

Singend wurden die Grossen von den Kleinen empfangen und nach einer kurzen Einführung wurde der Schnitz-Nachmittag auch schon gestartet. An diversen Holzbänken wurden mit Guetzliformen, Schraubenzieher und Rüstmesser viele fantasievolle und individuelle Formen in die Räben gestochen und geschnitzt. Wie kleine Profis standen die 5. Klässler ihren Gotti- und Göttikinder zur Seite. Schon bald waren die ersten Räbeliechtli fertig geschnitzt und alle Schülerinnen und Schüler stolz und glücklich über ihre gemeinsamen Werke.

(Deliah Hunziker)

Bildergalerie