Basisstufe

Schulstart - Neues entdecken, erleben, erforschen

4. – 8./9. Lebensjahr

1. und 2. Kindergartenjahr und  1. und 2. Schuljahr

Die Basisstufe der HPS Lenzburg ist die Eingangsstufe, in der Kinder mit besonderen Bedürfnissen entwicklungsgerecht und nach ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten gefördert werden. Sie vereint den Kindergarten und die Unterstufe zu einer schulischen Einheit.

Im Rahmen der altersgemischten Gruppe können die Kinder eine breite Palette von Lernsituationen nutzen. Dabei wird Wert auf die Entwicklung der Selbständigkeit und des verantwortungsvollen Umgangs miteinander gelegt. Je nach Entwicklungsstand und Fähigkeiten werden Kulturtechniken eingeführt und Themen aus dem Lebensumfeld der Kinder aufgenommen. Das Konzept der Basisstufe erlaubt eine individuelle Gestaltung des Lernweges für das einzelne Kind und zugleich eine pädagogische Kontinuität über drei bis fünf Jahre.

Fachunterricht
Musikgrundschule (ab dem 1. Jahr)
Turnen / Bewegungsangebote (ab dem 1. Jahr)
Therapeutisches Malen (ab dem 3. Jahr)
Waldnachmittage (ab dem 3. Jahr)
Schwimmen (ab dem 3. Jahr)
Religion (ab dem 3. Jahr)
Halliwickschwimmen (individuell)

Spezielle Projekte

  • Jahreszeitliche Feste
  • Schneesportlager
  • Wandertage
  • Exkursionen

Pensum
1. Jahr: 4 - 5 halbe Tage
2. Jahr: 5 halbe Tage

3. Jahr: 1 ganzer Tag, 4 halbe Tage
4. Jahr: 2 ganze Tage, 3 halbe Tage