Schulwissen+

Ein Elternbildungskurs der Schule für Eltern mit Migrationshintergrund

Schulwissen+ ist ein Bildungsprogramm für nicht deutschsprachige Eltern mit Kindern zwischen 3 und 7 Jahren zur Stärkung und Förderung der Kinder zum Kindergarten- und Schuleintritt.

In Zusammenarbeit mit der «machbar» Bildungs GmbH hat der Kindergarten Lenzburg in diesem Schuljahr erstmals das Elternbildungsprogramm Schulwissen+ durchgeführt. Die Kursleiterinnen Katrin Bachmann und Gülsah Canli haben das Programm dieser Elternbildung erarbeitet und gemeinsam durchgeführt. An vier Kursnachmittagen nahmen 15 Eltern von Kindergartenkindern teil und lernten das Schulsystem des Kantons Aargau kennen. Sie erfuhren wie sie ihre Kinder auf den Kindergarten und die Schule vorbereiten und wie sie sie im Schulalltag fördern und unterstützen können. Sie setzten sich aktiv mit der Schule und ihrer Arbeitsweise und mit der Fragen der Förderung ihrer Kinder auseinander und bereiten sich und ihre Kinder damit auf den Kindergarten- und Schuleintritt vor. Die Kurse wurden durch eine Dolmetschende in zwei Sprachen übersetzt. 

Die Kursangebote waren praktisch und alltagsnah
Wer seine Kinder fördern will, gibt ihnen am besten genügend Zeit und Raum zum Spielen. Im Spiel werden Fertigkeiten erlernt und vielfältige Erfahrungen fürs Leben gemacht. Und Erfahrung ist die Voraussetzung für Lernen. Die Eltern haben eine Box mit Spiel- und Bastelmaterial für das eigene Kind hergestellt und gleichzeitig die Wichtigkeit des Spiels praktisch und theoretisch erfahren. Spielen heisst Lernen!

Während den Kurszeiten wurden die Kinder der teilnehmenden Eltern ab 3 Jahren im Kindergarten Mühlematt von einer Kindergartenlehrperson und einer Spielgruppenleiterin betreut. Sie spielten, sangen und lernten sich in einer Gruppe zurechtzufinden. Ein neuer Kurs für das Schuljahr 2018/2019 wird durchgeführt! Informationen erteilt die Schulleitung vom Kindergarten (sl.kindergarten@rs-l.ch).

Wichtiger Erfahrungsaustausch – manchmal auch mit der Hilfe der Dolmetscherin.

In Kleingruppen hat mach sich einander vorgestellt – es werden Brücken gebaut!

Die Wichtigkeit der Institution Kindergarten/Schule wird gemeinsam erlebt!